Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf

51597 Morsbach, Einfamilienhaus zum Kauf

Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Rückseite des Hauses Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Hauseingang Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Straßenansicht Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Wohnraum mit Panoramablick Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Wohnraum mit Aufgang zum Essbereich Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Küche mit Durchgang zur Diele Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Küche Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Schlafzimmer mit Bad Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Bad en suite Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Gästebad Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Ankleidezimmer Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Büro mit Flur Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Bad Untergeschoss Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Wintergarten Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Garten im Winter Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Gartenimpressionen Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Garten Großzügiges Anwesen im Oberbergischen zum Verkauf - Garten

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    I1099
  • Objekttypen
  • Adresse
    51597 Morsbach
  • Wohnfläche ca.
    220 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.707 m²
  • Nutzfläche ca.
    122 m²
  • Zimmer
    6
  • Baujahr
    1968
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Kaufpreis
    520.000 EUR

Objektbeschreibung

Beschreibung

Auf einem ca. 1700 qm großen Grundstück präsentiert sich der großzügige Bungalow aus dem Jahr 1968 mit beeindruckendem Weitblick über das Bergische Land. Das Haus wurde im Jahr 1983 modernisiert und angebaut, so dass es über eine Wohnfläche von ca. 220 qm verfügt und im Untergeschoss eine Nutzfläche von ca. 122 qm bietet.
Die repräsentative Diele führt über den Essbereich in das großzügige Wohnzimmer mit offenem Kamin und eröffnet einen Panoramablick auf den parkähnlichen Garten, die angrenzenden Felder und Berghänge.
Ein Wintergarten, ebenfalls mit offenem Kamin, und die Gartenterrasse schließen sich am Wohnraum an.
Komplettiert wird diese Ebene durch Küche mit Abstellraum, 5 Schlafzimmer und zwei Bäder. Im idyllisch angelegten Garten laden verschiedene Sitzplätze zum Verweilen und Träumen ein.
Das Untergeschoss verfügt über einen Hauswirtschaftsraum mit Zugang zum Garten, einen Arbeitsraum, ein Bad und zwei Kellerräume. Ein weiterer Technikraum mit dem Öltank ist vom Garten zugänglich.

Zum Haus gehören zwei Garagen und zwei Stellplätze.

Ausstattung

Das gepflegte Haus ist im Jahr 1983 modernisiert worden.

Die Böden sind mit Marmor, Terrakottafliesen und Holzdielen im Wohnraum ausgestattet. Die Schlaf- und Arbeitszimmerböden sind mit Teppich ausgelegt.

Die Bäder im Erdgeschoss sind modernisiert mit Feinsteinzeugfliesen und weißen Sanitäranlagen ausgestattet.
Das Bad en suite verfügt über Badewanne, Dusche, ein Dusch-WC und einen Waschtisch.
Das Gästebad hat eine Dusche, WC und Waschtisch.

Die weiße Einbauküche ist mit weißen Kacheln im friesischen Stil gehalten.

Das Haus verfügt über weiße, isolierverglaste Holzfenster.

Die Beheizung erfolgt über Ölheizung.

Sonstige Informationen

Energiebedarfsausweis, erstellt am 11.01.2022, Baujahr des Hauses 1968, Anbau 1983,
Endenergiebedarfskennwert: 213,8 kWh(m²*a), Energieverbrauch für Wasser nicht enthalten, Energieträger: Öl.

Lage

Morsbach liegt im Süden des Oberbergischen Landes im Übergang zum Westerwald und dem Siegerland.
Das Gemeindegebiet ist geprägt von Wäldern und landwirtschaftlichen Flächen.
Die Städte Gummersbach und Siegen sind ca. 30 km entfernt.

Im Ortskern von Morsbach und den umliegenden Orten haben Sie alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, Dienstleister sowie Schulen und Kindergärten. In den gemütlichen Restaurants und Hotels lässt es sich angenehm entspannen.
Wanderwege und ein Teil des Bergischen Panoramasteigs führen durch das Morsbacher Bergland.
Zu allen Jahreszeiten bieten die Wälder und Flure des Oberbergischen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und einen hohen Erholungswert.

Über die nahe Autobahn A4 haben Sie Anschluss in die 75 km entfernte Innenstadt Kölns und auch nach Gummersbach und Siegen.
Zahlreiche Buslinien der Verkehrsgesellschaft Bergisches Land verbinden die Gemeinden zwischen Gummersbach, Wiehl, Engelskirchen und Olpe.
Vom Bahnhof Wissen an der Zugstrecke Köln-Siegen besteht eine Busverbindung nach Morsbach



Direktanfrage

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Oben